Klavieatur

Der Ton macht die Musik

Die schroffe Stimme, der barsche Tonfall, der säuselnde Klang

Wer hat sich nicht schonmal gefragt, wie sich der Klang der eigenen Stimme beeinflussen lässt außer durch Anerziehen von "Techniken"oder Nachahmung anderer?

Hier machen Sie erste Erfahrungen mit der klangorientierten Stimmarbeit. Der Umgang mit unserer eigenen Physiologie steht uns zur Verfügung: ein reiches Angebot an Möglichkeiten, die es zu entdecken gibt.

In geschütztem Rahmen, in wertschätzender Atmosphäre und ohne Bewertung haben Sie die Möglichkeit die physiologischen Wege der Klangerzeugung kennenzulernen.

Tauchen wir ein in eine Vorstellung unserer Anatomie und der damit verbundenen physiologischen Abläufe bei der Klangbildung / Stimmbildung.

Ein interessanter Workshop für alle Stimminteressierten und Neugierigen( Vorwissen ist nicht erforderlich.)

Termine
07.09.2019   und    23.11.2019

alle Termine sind Samstage
jeweils 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, inkl. 1 Std. Mittagspause
gerne auch weitere Termine auf Anfrage
Kosten
70,00 Euro
Teilnehmerzahl
4-6 Personen

Bitte dicke Socken, Isomatte und ggf. eine Wolldecke mitbringen.

 

Informationen können gerne telefonisch bei mir einholen.

Anmeldungen erfolgen bitte über die Praxis-Nr. 0241-9008..... oder über meine e-mail Adresse info@kl....